Freitag, 15. Dezember 2017
Startseite » Unsere Schule » SchulLeben » Ethikprojekt der 5. Klassen (2017)
Ethikprojekt der 5. Klassen (2017)

Ein Handy für den Gorilla?

Ethikprojekt der 5. Klassen

Liebe Eltern,

im Lebensraum der letzten Hochlandgorillas im Kongo befinden sich große Coltanvorkommen. Aus diesem Roherz wird Tantal gewonnen, welches in unseren Handys verbaut wird. Da die Nachfrage in den letzten Jahren sehr gestiegen ist, wird der Abbau von Coltan intensiviert, der Lebensraum der Hochlandgorillas aber immer kleiner.

Wahrscheinlich haben auch Sie Tantal zu Hause, in alten Handys, die Sie nicht mehr nutzen. Die Schüler unserer 5. Klassen wollen diese alten Handys sammeln und recyceln lassen.

Ich werde die gesammelten Handys an die Zoologische Gesellschaft Frankfurt schicken. Die recycelten Materialien stehen für die Produktion neuer Geräte zur Verfügung, müssen also nicht mehr im Lebensraum der Hochlandgorillas abgebaut werden. Zudem erhält diese Gesellschaft von ihrem Recyclingpartner für jedes eingeschickte Handy einen Geldbetrag. Der Erlös aus der Aktion fließt  in ein Gorillaschutzprojekt.

Machen Sie mit und geben Sie Ihre alten Handys in die Schule mit!

Sammelkisten stehen im Ethikzimmer und in den Klassenzimmern der 5. Klassen.

Besten Dank und mit freundlichen Grüßen

K. Kuritz, Ethiklehrerin


Weitere Informationen erhalten Sie hier:

http://www.zoo-frankfurt.de/helfen/handy-sammelaktion

Hier zwei Plakate zu diesem Thema (anklicken zum Vergrößern):
Seite drucken  |  Interaktiv  |  Impressum  |  Seitenbeginn  ]
Sie sind der 242188. Besucher | 6 Besucher online